Laverda OR600 Atlas

International Laverda Atlas Owners Registry
 
HomeHome  GalleryGallery  FAQFAQ  SearchSearch  MemberlistMemberlist  UsergroupsUsergroups  RegisterRegister  Log inLog in  

Share | 
 

 Kettensätz wechsel

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
willem




PostSubject: Kettensätz wechsel   Tue Mar 09, 2010 1:10 am

Ich brauche eigenlich eine neue Kette und zahnrader.

Sekundärantrieb O-Ring-Kette 108 Glieder ¼ x 5/8 Zoll
Oder Teilung 3/8 x 5/8 Zoll
(hierzu müssen die Kettenräder der
Laverda 500 montiert werden)
Sekundärübersetzung 15 Zähne vorn 42 Zähne hinten (ab Werk)¨
15 Zähne vorn 40 Zähne hinten (auch Zulässig

Wer hat schon das ausgewechselt?Und welche Marke oder Kettensätz hatt mann gebraucht?

Hilfe!!

Vielen dank!

Willem
Back to top Go down
View user profile
kiwi

avatar


PostSubject: Re: Kettensätz wechsel   Wed Mar 10, 2010 7:42 pm

Hallo Willem,

ich habe letzten Sommer auch alles gewechselt, die Kette ist eine
DID 530. Dies ist eine breite Kette, leider weis ich nicht, ob die Laverda 500 auch so breite Rizel hatte.
Für das Rizel hinten mit 42 Zähnen brauchst du 108 Glieder.
Ich habe bei mir nur 36 Zähne, also viel länger übersetzt als Original.
Für vorne gibt es glaube ich nur das mit 15 Zähnen.

Gruss
Bruno
Back to top Go down
View user profile
willem




PostSubject: Re: Kettensätz wechsel   Wed Mar 10, 2010 11:22 pm

kiwi wrote:
Hallo Willem,

ich habe letzten Sommer auch alles gewechselt, die Kette ist eine
DID 530. Dies ist eine breite Kette, leider weis ich nicht, ob die Laverda 500 auch so breite Rizel hatte.
Für das Rizel hinten mit 42 Zähnen brauchst du 108 Glieder.
Ich habe bei mir nur 36 Zähne, also viel länger übersetzt als Original.
Für vorne gibt es glaube ich nur das mit 15 Zähnen.

Gruss
Bruno

Hallo Bruno,

Was ist das Vorteil das du 36 zahne gebrauchst?Veilleicht besser offroad.....oder besser auf die strasse?Weisst du vielleicht auch welche nummer auf die ritzel(vorne und hinten) steht?

Cau,

Willem
Back to top Go down
View user profile
kiwi

avatar


PostSubject: Re: Kettensätz wechsel   Fri Mar 12, 2010 4:08 pm

Hoi Willem,

die lange Übersetzung (36 Zähne) hat für mich den Vorteil, dass der Motor auf der Strasse nicht so hoch drehen muss. Bei 110 Km/h habe ich 5'000 U/min im 6. Gang. Bei längeren Reisen bin ich froh, wenn ich zwischen 4'000 und 6'000 U/min fahren kann.

Für das Gelände und die Berge ist es sicher ein Nachteil, da eine Übersetzung von 40 oder 42 mehr Kraft erzeugt.

Ich habe nachgeschaut, ob auf den Rizel irgendwelche Nummern sind, habe aber nichts gefunden (siehe Fotos in der Galerie).

Ich denk, das Gijs solche Rizel an Lager haben sollte, ansonsten frage bei OCT nach (http://www.octeam.de/) die sollten welche haben.

Gruss
Bruno
Back to top Go down
View user profile
atlas600gespann




PostSubject: Re: Kettensätz wechsel   Fri May 21, 2010 9:22 am

Hallo Willem!

Ich habe meine Atlanten alle auf die Kettengröße 5/8 x 3/8 umgestellt. Vorne verwende ich die Ritzel der Laverda 500, hinten passen die Kettenräder der Moto Guzzi Falcone, die es für kleines Geld in unterschiedlichen Größen gibt. Die Kette ist ein Standardteil und ich kürze meistens längere Ketten und verniete diese neu oder nehme eine mit Clip-Schloss.

Alles Gute

Thomas
Back to top Go down
View user profile
Sponsored content




PostSubject: Re: Kettensätz wechsel   

Back to top Go down
 
Kettensätz wechsel
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
Laverda OR600 Atlas :: All About Atlas :: Technics-
Jump to: